Volker Zacharias
Volker Zacharias

Hi. Ich bin Maler und meine Bilder sind einzigARTig

 
Immer wieder stellt sich dem Betrachter abstrakter Kunst folgende Frage:
„Was bewegt eigentlich einen Künstler, solche Bilder zu malen?"
Irgendwann im Laufe meiner über 40jährigen künstlerischen Tätigkeit und des ständig getriebenen Schaffensdranges, entstand in mir eine unerklärliche Energie und ich merkte, dass plötzlich ES malte.
Die Fähigkeiten eines abstrakten Künstlers liegen in seiner Art Farben und Texturen zu ihrer besten visuellen Stärke zu nutzen und aus diesen Elementen eine emotionale Komposition zu schaffen.

Ich verwende meistens absichtlich keine enthüllenden Titel und bleibe eher im Allgemeinen oder nehme Bezug auf die Musik die ich beim Schaffensprozess gehört habe, weil ich will, dass der Betrachter mit der Kunst interagieren und schließlich seine eigene Bedeutung findet. 
 
Natürlich geht es mir um Kommunikation und ich möchte eine Aussage treffen, aber es geht nicht um eine Wissenschaft, sondern um Gefühle.
Wenn ich es schaffe, Sie emotional zu berühren, habe ich mein Ziel erreicht. 

Volker-Zacharias
Abstract-Painter

Ausstellung Altes Gefängnis Freising 2022
Ausstellung Altes Gefängnis Freising 2022



Bereits in den 70ern experimentierte ich mit Formen, Materialien und Farben. In meinen Anfängen durchaus noch gegenständlich in Form von Grafiken und surrealistischer Ölmalerei, entwickelte ich meine Leidenschaft hin zur Abstrakten Malerei. meine Misch- Spachteltechniken in Acryl auf großformatigen Leinwänden faszinieren manchmal durch die kräftigen Farben und manchmal mit monotonen Stimmungen.



Wenn eine Gesellschaft ihren Gemein“Sinn“ verliert, wird sie zerfallen! VZ

Impresionen Werkstatt
Impresionen Werkstatt